Nagelmodellage

nagelmodellage

Die Nagelmodellage ist die künstliche Verlängerung oder Verstärkung der natürlichen Fingernägel mit Gel oder Acryl. Beide Materialien haben grundsätzlich die gleichen Inhaltsstoffe und unterscheiden sich ausschließlich im Endkunststoff. Die Nagelmodellage aus Acryl ist härter im Endkunststoff, Gel etwas weicher. Nachfolgend im Text können Sie sich über die Unterschiede und Besonderheiten informieren.

Die Nagelmodellage aus Acryl

Sogenannte Acrylnägel werden mit Hilfe eines zwei Komponenten Acryls, einer Flüssigkeit (Liquid) und einem sehr feinem Pulver aufgebaut. Dieses System ist die älteste Methode.
Es härtet nach dem mischen der beiden Komponenten (Liquid+Powder) selbständig an der Luft aus. Es gibt jedoch auch UV-härtende  Acrylsysteme.
Das Material zeichnet sich durch seine besondere Härte aus, die es möglich macht, den gesamten Nagel sehr dünn und präzise zu verarbeiten. Eine Nagelmodellage mit Acryl  kann in der Regel bei allen „Arten von Naturnägeln“ angewandt werden und mit einem Lösungsmittel (Aceton) einfach, schonend und schnell entfernt  werden.

Die Acryl-Modellage als Königsdisziplin

Die Nagelmodellage aus Acryl gilt unter den Nageldesignern als Königsdisziplin. Vergleichsweise zum Gelsystem ist es schwerer zu erlernen, weil es auf Grund der eigenständigen Aushärtung schneller verarbeitet werden muss. Hier ist Feingefühl und Schnelligkeit gefragt. Besonders gerne wird es für besonders ausgefallene Designs wie die 3D-Technik verwendet. Desto wichtiger ist es hier auf die Qualifikation des Nagelstudios Ihrer Wahl zu achten. Fälschlicher Weise wird Acryl oft zusätzlich als „Pulvergel“ von unseriösen Nagelstudios zu einem anderen Preis angeboten. Es sollte jedoch trotz des missverständlichen Namens nicht mit dem nachfolgenden beschriebenen Gel-System verwechselt werden.
Suchen Sie sich ein Nagelstudio Ihres Vertrauens und achten Sie auf qualitativ hochwertige Materialen und ein gut ausgebildetes Fachpersonal. Hauptstadt-Nails arbeitet mit geprüften Materialien, die der Kosmetikverordnung unterliegen, bei uns sind Ihre Nägel in guten Händen!

Die Nagelmodellage aus Gel

Das Gel-System ist auf Grund der vergleichsweise einfachen Handhabe, die weitverbreitetste Methode in Deutschland. Gel Nägel werden aus einem lichthärtenden Kunststoff erstellt, welche meist in drei Schichten (Haftung-, Aufbau- und Versieglungsschicht) aufgetragen werden. Es gibt drei verschiedene Gelsysteme. Das Einphasensystem, das Zweiphasensystem und das Dreiphasensystem.  Das Gel muss unter einem UV-Lichthärtungsgerät ausgehärtet werden. Der Nageldesigner Ihres Vertrauens wird sich bei der Auswahl der Nagelmodellage für eine der Methoden entscheiden, die am besten zu Ihren Nägeln passt.

Die Nagelmodellage mit Schablonentechnik

In unserem Nagelstudio in Berlin arbeiten wir hauptsächlich mit der sogenannten Schablonenverlängerung um ein präzises und einwandfreies Ergebnis zu erzielen.
Auf die Schablone wird das entsprechend gewählte Material aufgetragen, um flexiblere Gestaltungsmöglichkeiten in der Form zu erzielen. Folgende Formen sind in unserem Nagelstudio besonders beliebt: Stilettos, Edge-Nails, Pipes, Business-Form, Mandel-Form, Square-Nails, Ballerina-Nails oder New-Style-Formen.
Die Schablonentechnik ist wie eine Maßanfertigung für unseren Naturnagel und wird auf die entsprechende Nagelform und Länge individuell angepasst.

nagelmodellage-2

Eine Nagelmodellage als Knabber Nagel-Therapie

Auch bei einer sogenannten „Knabber Nagel-Therapie“  ist die Schablonentechnik sehr zu empfehlen. Hierbei wird auf der Schablone ein kurzer, künstlicher Nagel modelliert um ein perfektes, einheitliches Gesamtbild zu erarbeiten. Zudem ist die Haltbarkeit der Nagelmodellage wesentlich besser, da die Nägel mit nur einem Material bearbeitet werden und somit viel stabiler sind. Trotzdessen sind den vielfältigen Wünschen ob Form oder Design keine Grenzen gesetzt.
Lassen Sie sich vor Ort in unserem Nagelstudio in Reinickendorf von uns beraten!

Was versteht man unter soak off und was ist das eigentlich?

Soak off bedeutet übersetzt ablösbar oder auch auflösbar.
Soak off ist ein Gellack, welcher im Endkuststoff etwas weicher als andere Gele ist, und mit speziellen, acetonhaltigen Produkten abgelöst werden kann.
In Kombination mit der klassischen Maniküre ist es ein perfektes Produkt.
Viele Kunden tragen gern Nagellacke und ärgern sich jedoch, dass dieser nach ein paar Tagen abplatzt.
Das lästige lackieren gehört nun der Vergangenheit an, denn Soak off wird in der UV/Led Lampe ausgehärtet und gibt dem Kunden eine Haltbarkeit von ca.3 Wochen.
Ob ein full cover, French Nails oder leichtes Design, auch das ist mit unserem soak off Produkt durchaus Möglich.
Wer also keine Modellage mit Verlängerung haben möchte, sonder eine einfache Naturnagelverstärkung mit gepflegtem Ausdruck, für den Jenigen ist Soak off genau das richtige.
Wir arbeiten mit Luxio by Akzentz, welches ein 100% Gel ist, geruchsneutal und frei von Lösungsmitteln.